Letzte Einsätze
 

+++Einsatz 016/2020+++

THDRZF

Baum droht auf anderes Grundstück zu fallen

Moorrege, Im Schloßpark

09.06.2020 - 14:46 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 015/2020+++

FEU K RWM

Auslösung Rauchwarnmelder

Moorrege, Wedeler Chaussee

29.05.2020 - 19:36 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 014/2020+++

NOTF NA FIRST

Hydrauliköl ausgeslaufen

Moorrege, Voßmoor

14.05.2020 - 14:30 Uhr

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
     +++  +++ Corona-Schutzmaßnahmen im Einsatzfall +++  +++     
     +++  Jahreshauptversammlung 2020  +++     
     +++  Alle für einen und einer für alle!  +++     
     +++  60 Jahre Jugendfeuerwehr Moorrege  +++     
Link verschicken   Drucken
 

056/2019

Einsatzart: FEU K
Kurzbericht: Containerbrand
Einsatzort: Moorrege, Kirchenstraße
Alarmierung Feuerwehr Moorrege :

am 31.12.2019 um 21:12 Uhr

Einsatzende: 21:47 Uhr
Einsatzdauer: 13 Minuten
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge am Einsatzort:
Florian Pinneberg 44-48-01 (HLF10 - FF Moorrege)
alarmierte Einheiten: Feuerwehr Moorrege

 

Einsatzbericht:

(CW)  Da kann die Einsatzbereitschaft unserer Jugendfeuerwehr noch so groß sein sein, es liegen halt manche Dinge nicht in unserer Hand. Heute sind die Container nach dem Bewässern durch die Kameradinnen und Kameraden unserer Jugendfeuerwehr nochmals entleert worden.
Und so kam es, wie es kommen musste:

Container leer -> neues Altpapier rein -> ein paar Witzbolde, die der Meinung sind, dass man in so einen Container einen Böller reinschmeißen kann (macht ja auch ein wenig Bums) = Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Moorrege.

D. h. Kameradinnen und Kameraden verlassen Familien/Freunde/Feierlichkeiten, um den brennenden Container zu löschen. Und das nur, weil jmd. eine ganz tolle Idee hatte, einen Böller in einen Altpapiercontainer zu werfen. Vielen Dank dafür.
Aber auch dafür sind wir ja da. Das Feuer war schnell gelöscht und die Kameraden konnten schnell wieder zurück zu ihren Silvesterfeiern.

Also nun noch einmal: Allen einen guten Rutsch und ein möglichst einsatzfreies Silvester.

Im Notfall immer 112 - wir sind für Sie da. Auch an Feiertagen