Letzte Einsätze
 

+++Einsatz 012/2020+++

TH K

Baumkrone auf Dach gefallen

Moorrege, Parallelstraße

12.03.2020 - 11:47 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 011/2020+++

 

TH K

Baum auf Straße

Moorrege, Wedeler Chaussee

12.03.2020 - 07:35 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 010/2020+++

NOTF NA FIRST

Unterstützung Rettungsdienst

Moorrege, Glinder Weg

21.02.2020 - 07:55 Uhr

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
     +++  Jahreshauptversammlung 2020  +++     
     +++  Alle für einen und einer für alle!  +++     
     +++  60 Jahre Jugendfeuerwehr Moorrege  +++     
     +++  Laternenumzug  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Jahreshauptversammlung 2020

27.01.2020

Am 20. Januar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Moorrege statt. Neben den Kameraden konnte unserer stellv. Wehrführer Olaf Semmelmann den neugewählten Vorstand der Jugendfeuerwehr, den Beisitzer Kreisfeuerwehrverband Marco Lienau und den Vorstand des Fördervereins begrüßen. Natürlich durfte der Bürgermeister Karl-Heinz Weinberg, Amtdirektor Rainer Jürgensen sowie Abordnungen der Gemeindevertreter, Bauhof und Polizei nicht fehlen.
Nach einer leckeren Stärkung ging es zum Tagesordnungspunkt Beförderungen und Ehrungen.
Der stellv. Wehrführer Olaf Semmelmann beförderte die Kameraden Arminius Kuckelt und Fleming Wulff zum Oberfeuerwehrmann.  Anschließend wurden Andre Grünefeldt, Jakob Nawrot und Marco Semmelmann zum Löschmeister befördert.
Für eine 100 % Dienstbeteiligung auf den Gesamtdiensten wurden die Kameraden Ole Rohwer, Hauke Schmidtpott, Marco Semmelmann und Thomas Beier ausgezeichnet. Als Dankeschön gab es einen Kinogutschein für die Kameraden.                                                 
Für ihre langjährige Dienstzeit bei der Feuerwehr Moorrege wurde Marc Sirowitzki (10 Jahre), Sven Müller (20 Jahre) sowie Björn Zippel (30 Jahre) geehrt. Henning Sudeck (u.a. Gründungsmitglied unserer Jugendfeuerwehr) wurde für 60 Jahre Dienstzeit ausgezeichnet. Er erhielt einen Präsentkorb und einen langen Applaus von den Kameraden.
Anschließend wurde Björn Zippel für 25 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr durch den Bürgermeister Karl-Heinz Weinberg das Schleswig-Holsteinische Brandschutzehrenzeichen in Silber verliehen.
Die Kameradin Nathalie Runkel wurde auf Grund eines Wohnortwechsels nach Schenefeld von der Wehr verabschiedet.
Im vergangenen Dienstjahr konnten wir Yannik Kramer aufnehmen, der vorher in der Feuerwehr Hetlingen aktiv war.
Die Kameraden Malkin-Erik Jäger und Sven Noffke haben ihr Anwärter Jahr absolviert. Die aktiven Kameraden entschieden einstimmig, dass beide in die Feuerwehr aufgenommen werden. Olaf Semmelmann nahm Sven und Malkin-Erik per Handschlag in die Wehr auf und beförderte die Kameraden zum Feuerwehrmann. Für die Kameraden Jasmin Meyer, Andre Bomke, Dennis Berg und Andreas Diedrich beginnt nun das Anwärterjahr. Sie waren im letzten Jahr neu in die Wehr eingetreten

Olaf Semmelmann berichtete in seinem Jahresbericht 2019, dass die Feuerwehr Moorrege am 31.12.2019 aus 52 Kameraden. Davon 8 Frauen in der aktiven Wehr, 21 Ehrenmitglieder und 17 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr, davon 4 Mädchen bestand. Die Feuerwehr Moorrege hatte im vergangenen Jahr 56 Einsätze zu bewältigen, davon 20 First Responder Einsätze. Die Anzahl der Einsätze ist stark zurück gegangen, was daran liegt, dass wir keine großen Unwetterlagen hatten. An dieser Stelle dankte er  den Kameraden der First Responder, die Gruppe hat 12 Mitglieder, davon 2 Frauen, für ihre zusätzlich geleistete Arbeit.

Einen besonderen Dank sprach er an den Förderverein aus, von dem wir im letzten Jahr einen neuen Anhänger für die Jugendfeuerwehr und eine neue Industriegeschirrspülmaschine gesponsert bekommen haben.

 

Unter dem Punkt „Wahlen" standen dieses Mal 6 Stück auf der Tagesordnung.

Thorsten Grünefeld wurde als Jugendwart einstimmig wieder gewählt. Zur Wahl des Gruppenführers der Gruppe 44/5 stellte sich Marco Semmelmann zur Wahl. Er wurde mit einer Enthaltung einstimmig von der Versammlung gewählt. Er löst damit Hauke Schmidtpott ab, der nach 15 Jahren sich nicht wieder zur Wahl stellte und mit einem langen Applaus und einem Präsent seiner ehemaligen Gruppe verabschiedet wurde. Bei der Gruppe 44/6 stand der stellv. Gruppenführer zur Wahl. Caro Gerstler war die einzige Kandidatin und wurde mit einer Enthaltung einstimmig gewählt. Auch der stellv. Gerätewart war neu zu wählen. Hier stellte sich Arminius Kuckelt zur Wahl und wurde ebenfalls mit einer Enthaltung einstimmig gewählt. Arne Böttcher wurde als Sicherheitsbeauftragter bestätigt. Martin Prühs wurde als neuer Kassenprüfer gewählt.

 

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im März wurde Yannik Kramer zum neuen stellvertretenden Gruppenführer der Gruppe 44/5 (Semmelmann) sowie Heiko Bolt zum Zugführer der Feuerwehr Moorrege gewählt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Jahreshauptversammlung 2020