Letzte Einsätze
 

+++Einsatz 012/2020+++

TH K

Baumkrone auf Dach gefallen

Moorrege, Parallelstraße

12.03.2020 - 11:47 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 011/2020+++

 

TH K

Baum auf Straße

Moorrege, Wedeler Chaussee

12.03.2020 - 07:35 Uhr

---------------------------------------

+++Einsatz 010/2020+++

NOTF NA FIRST

Unterstützung Rettungsdienst

Moorrege, Glinder Weg

21.02.2020 - 07:55 Uhr

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
     +++  Jahreshauptversammlung 2020  +++     
     +++  Alle für einen und einer für alle!  +++     
     +++  60 Jahre Jugendfeuerwehr Moorrege  +++     
     +++  Laternenumzug  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Weihnachtsbaumaktion der Jugendfeuerwehr

29.01.2019

Zeitungsbericht aus den Uetersener Nachrichten vom 16.01.2019

 

Jungretter packen in Moorrege kräftig an

 

Moorrege. 15 Mädchen und Jungen aus der Moorreger Jugendfeuerwehr haben die Straßen und Wege der Gemeinde durchkämmt. Ihr Aufgabe: Die zur Abholung bereitstehenden ausgedienten Weihnachtsbäume am Straßenrand so aufzuschichten, dass die Trecker-Mannschaft nicht jeden entlegenen Winkel anfahren musste. 154 Bäume hatten Moorreger Bürger angemeldet, etwa so viele wie vor einem Jahr auch, berichtete Jugendwart Thorsten Grünefeldt. Seit vielen Jahren macht die Jugendfeuerwehr es sich zur Aufgabe, ausgediente Weihnachtsbäume zu entsorgen. Die Zugmaschine mit Anhänger hatte der stellvertretende Wehrführer, Landwirt Olaf Semmelmann, zur Verfügung gestellt. Sein Sohn Marco saß am Steuer. Zur Besatzung des Gefährts gehörten außerdem Mirko Bülow und fünf Ausbilder. Sie halfen beim Verladen. „Von der Jugend darf aus Sicherheitsgründen niemand auf dem offenen Anhänger mitfahren“, erläuterte der Jugendwart. Gebühren für ihren Abholdienst verlangen die Nachwuchsbrandschützer traditionell nicht, aber Spenden sind willkommen. Bis zu 800 Euro bringt das jedes Jahr in die Kasse der Jugendfeuerwehr, eine dankbar angenommene Unterstützung der Nachwuchsarbeit. olz

 

Foto: Weihnachtsbaumaktion 2019